Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die richtigen Inhalte für Ihre Sprache und Geräte anzuzeigen (Notwendig), für Sie ausgewählte Inhalte zu präsentieren (Präferenzen), die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren (Statistiken) und Ihnen auch auf anderen Websites unsere besten Sonderangebote unterbreiten zu dürfen (Marketing).

Mit Klick auf „Alle akzeptieren“ willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein. Mit Klick auf "Konfigurieren", lehnen Sie alle nicht notwendigen Cookies ab und können sie einzeln aktivieren. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit in der Fußzeile unter "Cookie-Einstellungen" ändern oder widerrufen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Cookies sind für die Funktionalität unserer Website erforderlich und können nicht deaktiviert werden (z.B. SessionCookies).

Diese Cookies ermöglichen es unter anderem, Ihnen Ihre zuvor angesehenen Artikel anzuzeigen und ähnliche Artikel zu empfehlen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung und der des jeweiligen Anbieters.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren. Die Informationen werden anonym gesammelt und analysiert. Je nach Tool werden ein oder mehrere Cookies des gleichen Anbieters gesetzt. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung und der des jeweiligen Anbieters.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren.

Zum Inhalt springen

Beteiligungsstrategie

Es hat sich bewährt, Dinge einfach besser zu machen. Aber weitaus erfolgreicher ist es, Bewährtes miteinander zu verbinden und Stärken zu vereinen. Etwas Besseres entsteht. Gemeinsam.

Ein erfolgreiches Unternehmen kennt den Markt, seine Zielgruppen und macht die richtigen Angebote. Das gilt für jede Branche. Kommt Digitalisierung ins Spiel, braucht das Geschäftsmodell nicht geändert zu werden, um neue Werte zu schaffen. Es gilt, die vorhandenen Potenziale zu erkennen und nutzbar zu machen. Hier setzen wir an. Ganz konkret, wenn es darum geht, Prozesse zu digitalisieren und Marketing-Kommunikation wirkungsvoller zu gestalten. interface medien besitzt die notwendige Erfahrung und die richtigen Werkzeuge zur Umsetzung.

Wir sind uns dessen so sicher, dass wir unseren Aufwand nicht abrechnen, sondern mit einer Beteiligung unser Know-how und unsere Manpower investieren. Bei Erfolg profitieren beide – Win-win also. Besonders passend dazu sind Unternehmen mit einem jährlichen Umsatz ab 10 bis 100 Mio. Euro. Der Schwerpunkt der Geschäftstätigkeit liegt im DACH-Raum, unsere Partner sind wichtige Marktteilnehmer.

Gemeinsam verwirklichen wir sensationelle Ideen.