Beiträge mit dem Schlagwort: Interface Medien

Onlineshop-Systeme – Welches ist das Richtige?

Johannes Wieck leitet bei interface medien den Bereich Software und ist daher für alle Entwickler/innen und Projektmanager/innen verantwortlich. Darüber hinaus kümmert er sich als Key-Account-Manager um unsere Großkunden. Heute beantwortet er uns alle Fragen zum Thema „Wie finde ich den richtigen Onlineshop für mein Business?“ F: Hallo Johannes, danke, dass Du Dir die Zeit nimmst. Heute wollen wir uns über E-Commerce unterhalten. Immer häufiger entsteht bei Unternehmen irgendwann auch der […]

WM-Tippspiel

Das Copacabana-Feeling ließ in Münster in den letzten Wochen noch sehr zu wünschen übrig. Doch circa vier Wochen vor der Fußball-Weltmeisterschaft am Zuckerhut, bereitet sich auch unsere fußballverrückte Stadt auf das anstehende Großereignis vor. Public Viewings inklusive Beer Pong WM sind bereits geplant und die Wahl zu Münsters Fußballer des Jahres wird direkt mit dem zweiten Vorrundenspiel gegen Ghana verbunden. Hafen, Kanal und Aasee freuen sich auf sommerliche Temperaturen. Und der Ludgerikreisel wartet schon darauf wieder zu brennen. Einzig und allein ein WM-Tippspiel für die ganze Stadt fehlte noch. Aber auch das gibt es ab jetzt.

Die Wellness-Wochen – eine besondere Promotionaktion

Tank‘ Dir Wohlbefinden. Unter diesem Motto stehen die Westfalen Tankstellen in den nächsten zwei Monaten. Doch was hat tanken mit Wohlbefinden zu tun und wozu braucht man überhaupt eine solche Werbeaktion? Diese Fragen sollen hier kurz erklärt werden.

Strategie für die Units CR und SO

Google verändert seinen Suchalgorithmus immer weiter. Die Suchmaschine kann natürlichen von unnatürlichem Linkaufbau immer besser unterscheiden, genauso wie der Content auf den Websites selber immer präziser nach Relevanz geordnet werden kann. Panda, Penguin und frühere Updates belegen diese Vorgehensweise.

Weihnachtsfeier bei interface medien

Auch bei uns geht es so langsam auf Weihnachten zu. Das merkt man zwar nicht am Schneefall, der sich in Münster ja traditionell in Grenzen und meist nur in Form von Matsch Einzug in die Straßen hält, aber an den Temperaturen und der Planung der alljährlichen Weihnachtsfeier.

Inside interface medien: Bildergalerie der neuen Räume

Als wir 2006 in unser jetziges Zuhause in der Scheibenstraße 119 umgezogen sind, waren wir sehr glücklich über die neuen hellen und großen Büroräume. Die offene Bauweise und das rustikale Flair der ehemaligen Industrielagerhallen stellten den perfekten Rahmen für das entspannte Miteinander und den besonderen Charakter von interface medien.
Mit den Jahren vergrößerte sich unser Team immer mehr und wir mussten immer näher zusammenrücken, um Platz für die neuen Kolleginnen und Kollegen zu schaffen. Nach der Umstrukturierung vor einem Jahr wurde interface medien in sechs Arbeitsbereiche (Units) aufgeteilt, die jeweils für ein bestimmtes Aufgabengebiet verantwortlich sind.

Webdesign Checkliste

Beim Thema Webdesign besteht immer eine nicht unerhebliche Chance, dass Kunde und Agentur bereits in einer Frühphase des Online-Projektes übel aneinander geraten. Der Kunde will nicht zu weit vom bisherigen CD-Standard abweichen, dem verantwortlichen Kreativen auf Agenturseite kann das Design gar nicht genug „2.0“ sein.
Spaß beiseite: Die Wahrheit liegt meist in der Mitte: Zu hausbackene Layouts locken keinen User hinter dem Ofen hervor, andererseits hat eine zu verspielte Verleugnung der Unternehmenstradition in der Vergangenheit oft unschöne Folgen gehabt weil zum Beispiel die so wichtige Kundenbindung einfach gekappt wurde.

Social Media auch im B2B-Bereich immer interessanter

B2B-Strategie 2.0 Der Nutzen von Social Media im Bereich B2C (business-to-customer), also der Ansprache von Endkunden über die Kanäle dessen, was gerne unter dem Begriff Web 2.0 (Stichworte: Blogs, soziale Netzwerke, Videoplattformen) zusammengefasst wird, ist heute weitgehend unumstritten.

Interface Medien ist CMS-flexibel

Der Großteil unserer Kunden arbeitet seit Jahren mit unserer vielseitigen und im Haus stetig aktiv weiterentwickelten Unternehmenssoftware iBase. Mit iBase realisieren wir auf der technischen Grundlage des Internetbrowsers die Lösung von anspruchsvollen Unternehmenszielen, die die Kunden fortan selbst ohne größeren Schulungsaufwand pflegen können.